logo
Search:

Irma Krauss

Struwwelpippi 2002

Kurzvita

Ich bin am selben Tag wie Karl May geboren - zum Glück 107 Jahre später. Meine Kindheit auf dem Land war unbeschwert, nur leider arm an Büchern. Um ins Gymnasium gehen zu können, musste ich ins Internat, wo es endlich genug Bücher gab und wo ich meine ersten Schreibversuche in den Ofen steckte. Mit 17 hielt ich die Enge im Internat nicht mehr aus und nahm mir ein Zimmer in der Stadt (Dillingen a.d.D.). Ein Jahr vor dem Abitur habe ich mich in einen Studenten verliebt, er ist mein Mann bis heute. Nach der Schule studierte ich Pädagogik in Augsburg. Ich war dann sieben spannende Jahre lang Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule. Drei eigene Kinder brauchten mich aber zu Hause und so gab ich den Beruf auf, vorübergehend, dachte ich. Doch wurde nichts mehr aus meiner Rückkehr in die Schule, denn mir fiel eben noch rechtzeitig ein, dass ich in Wirklichkeit und immer schon schreiben wollte. Ich begann mit einem Buch für Erwachsene, Titel: "Ungeheuer". Ein Jugendbuch schloss sich an und dabei entdeckte ich meine Vorliebe für Kinder- und Jugendbücher. Besonders motiviert hat mich der Peter-Härtling-Preis. Nach 14 Kinderbüchern und 28 Jugendbüchern will ich jetzt aber auch mal wieder für Erwachsene schreiben.

www.irma-krauss.de